Neuer Blog-Artikel

124 Jahre Löschzug Fürstenberg(Oder) der Freiwilligen Feuerwehr Eisenhüttenstadt

Der Löschzug Fürstenberg (Oder) feierte am 25.10.2014 sein 124. Gründungsjahr im Feuerwehr- & Technikmuseum der Stadt Eisenhüttenstadt. Eingeladen waren alle Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges. Natürlich auch Sponsoren und Freunde der Feuerwehr. Besonders begrüßt wurde die Bürgermeisterin der Stadt, sowie der Stadtwehrführer und befreundete Feuerwehren.


Begonnen hatte das Fest am Samstagabend mit der traditionellen Rede des Löschzugführers Andras Thierbach und gegen 19.30 Uhr offiziell das Feuerwehrfest eröffnete.


Wie schon zur Tradition geworden erfolgten durch den Wehrführer und den stellvertretenen Kreisbrandmeister, Karsten Schwebe, Beförderungen und Auszeichnungen für „Treue Dienste“. Joachim Emmerling, Vorsitzender des Traditions- & Feuerwehrverein begrüßte ebenfalls alle Gäste und Mitglieder des Vereins und bedankte sich für das Engagement. Die Band „Riverband“ übernahm den musikalischen Einsatz und lud zum Tanzen im festlich dekorierten Museum ein.


Dabei schafften sie den schwierigen Spagat zwischen allen Altersgruppen ganz souverän, für jeden Geschmack war etwas dabei, welches sich auf der immer gut gefüllten Tanzfläche widerspiegelte. Neben der obligatorischen Biertheke gab es auch eine Tombola mit hochwertigen Sachpreisen. Tanzdarbietungen gab es von der Tanzgruppe „Jung und Alt“. Bis in die späten Abendstunden war das Feuerwehrfest gut besucht.


Dem Löschzug breitete der Abend sehr viel Freude, somit sind wir jetzt schon dabei die 125 Jahrfeier für 2015 vorzubereiten, auch wieder mit vielen Höhepunkten für die Besucher.


Joachim Emmerling

Vorsitzender des Vereins

Kommentar schreiben

Kommentare: 0